Stromspartipps

Tun Sie was für Ihre Haushaltskasse und sparen Sie Strom!
Dazu haben wir hier einige Ideen, die auch ganz leicht umzusetzen sind.

LED-Leuchten

In den meisten Haushalten werden rund 10% des Stromverbrauchs durch Licht verursacht. Hier ist also ein ziemliches Sparpotential! Unser Tipp LED Lampen. Die verbrauchen besonders wenig und sind umweltfreundlicher als normale Energiesparleuchten.

Geräte auf den neusten Stand bringen

Wo wir schon beim Austauschen von Glühbirnen sind. Richtig viel können Sie sparen, wenn Sie alte Elektrogeräte austauschen und bei der Neuanschaffung von Backofen, Herd, Kühlschrank, Tiefühltruhe, Waschmaschine oder Trockner auf die höchste Energie-Effizienz-Stufe achten. Damit sparen Sie richtig viel Strom. Tipp: Wählen Sie beim Herdkauf eine Induktionsplatte.

Ausmisten

Müssen wirklich alle Deckenleuchten sein? Ist die dekorative Stehlampe noch zeitgemäß? Muss der Radiowecker im Gästezimmer sein? Warum noch ein eigenes Fax, wenn man Faxe virtuell empfangen kann? Misten Sie die überzähligen Elektrogeräte zuhause aus!

Steckdosenleisten

Nehmen Sie Steckdosenleisten mit Schalter, an die Sie z.B. Computer, Monitor, Scanner, Drucker oder Fernseher, Reciver und DVD Rekorder anschließen. Mit einem einzigen Schalter können Sie dann bei vielen Geräten gleichzeitig den stromfressenden Standby-Modus verhindern.

Übrigens, mit diesen Stromspartipps sparen Sie nicht nur Geld sondern tun auch was für die Umwelt!


www.meisterstrom.de